Blog – News – Surfspots – Service
Blog – News – Surfspots – Service

Maasvlakte

Welche Gründe gibt es, in das Hafengebiet von Rotterdam zu fahren, um dann an einem Ort zu surfen, wo sonst nix ist, außer Wind, Wasser, Wellen und viel Sand?

Dieser Surfspot bietet unbeschwertes Surfen – ohne Parkprobleme (im Gegensatz zu Scheveningen oder Zandfort) – mit gutem Wind (wie am Rest der Küste auch) – mit vernünftigen Nordseewellen (im Gegensatz zum Brouwersdam) – ohne Buhnen oder Wellenbrecher (im Gegensatz zu Scheveningen) – und mit einem super langen Sandstrand. Es gibt nur wenig, auf das man aufpassen sollte: – Da ist ein Holzpöller in Strandnähe, der bei Flut gerade noch rausguckt – Die Strömung zieht je nach Bedingungen ziemlich hefig. Aber das Beste ist, die Surfer sind einfach lockerer drauf. Die Womo- und Wohnwagen- burgen von manchen “Grüppchen” am Brouwersdam, die am liebsten noch einen Gartenzaun um Ihre Womos bauen würden, sucht man dort “Gott sei Dank” vergeblich…

200001_maasvlakte-04 200001_maasvlakte-03 200001_maasvlakte-02 200001_maasvlakte-01 200001_maasvlakte-16 200001_maasvlakte-15 200001_maasvlakte-14 200001_maasvlakte-13 200001_maasvlakte-12 200001_maasvlakte-11 200001_maasvlakte-10 200001_maasvlakte-09 200001_maasvlakte-08 200001_maasvlakte-07 200001_maasvlakte-06 200001_maasvlakte-05

Weitere Beiträge

 

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.