Die Zukunft von Windsurfing im Web 2.0

201105_news-imm002

Was braucht der moderne Homo Surfikus, um glücklich zu sein? In Zukunft scheint es nicht mehr zu reichen, einfach “nur” auf’s Wasser Surfen zu gehen! Nein, Windsurfen macht nur dann richtig Spass, wenn die “Buddies” live mit dabei sein können. Ein Blick in die Zukunft, der (vielleicht) ernst gemeint ist 😉

Alle sollen wissen, wo du bist! Alle sollen sehen, was du siehst! Alle sollen fühlen, was du fühlst!

Das Trockentraining:

Am Computer und der Spielekonsole werden die Muskeln aufgewärmt und die Sinne geschärft. Über 3-D Kameras werden Deine Bewegungen ermittelt und in das Spiel integriert. Über Force-Feedback-(Surf)-Anzüge bekommst du die Naturgewalten zu spüren! Wie das geht, siehe einfach hier! http://marketplace.xbox.com/de-DE/Product/Surfs-Up/66acd000-77fe-1000-9115-d802555307f9

Hier geht’s lang:

Mit dem GPS-Logger, der online mit dem Internet verbunden ist, wird jeder gefahrene Meter protokolliert.  Alle wissen zu jedem Zeitpunkt, wo du bist und wie schnell du bist. Nutze die Funktion “Finde Surfer in Deiner Nähe, die du kennst!” mit dem integrierten Social-Client. Du wirst durch das Display im Segelfenster über die Geschwindigkeiten der Top-10 Surfer am Spot informiert. http://www.gps-speedsurfing.com/ http://www.youtube.com/watch?v=RxT736F7BNw http://www.mygeolive.com/

 

201105_news-imm001

Alle sind dabei:

Mit der wasserdichten Full-HD Cam wirst zeitgleich du und was du siehst direkt ins Internet gestreamt. Jedes Manöver wird automatisch über Twitter an die Follower gemeldet. Nach wenigen Sekunden bekommst du Bewertungen in das Display des Segelfensters eingeblendet, zudem wirst du über die Manöverbewertungen der Surfer in Deiner Nähe informiert. http://www.youtube.com/watch?v=kJNM7RWX09Q

So geht’s besser:

Der neue “Windfinder-On-Water-Service” ermittelt für Dich in Echtzeit stärkeren Wind in der Nähe Deines Surfspots und navigiert Dich direkt in die Böe. Die größte Welle eines Sets wird durch den “Swell-Finder” mit einem akustischen Signal angekündigt. Im Stil der “Augmented Reality” wird im Segelfenster eingeblendet, wie andere Surfer die Welle am Riff abgeritten sind. –> Wind near me: http://blog.windfinder.com/post/20054777253/windfinder-iphone-app-updated

Fehlt nur noch:

Alle sollen fühlen, was du fühlst! Nein! Das Gefühl beim Surfen wird man nie kopieren können!

201105_news-imm003

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.